Die Leistungen der Kardiologischen Privatpraxis von Dr. Minderjahn in Aurich

Unser Leitbild

Wir sind eine internistisch-kardiologische Schwerpunktpraxis zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Herzens, des Kreislaufs und des Bluthochdruckes.

In der Diagnostik und der Therapie orientieren wir uns ausschließlich an den Leitlinien der nationalen und internationalen Fachgesellschaften für Kardiologie, Gefäßmedizin und des Bluthochdruckes sowie an den im Rahmen einer mehr als 40-jährigen Klinik- und Praxistätigkeit gewonnenen, einschlägigen eigenen Erfahrungen.

Wir bemühen uns insbesondere um eine engagierte ganzheitsmedizinische Betrachtung unserer Patienten, die auch Aspekte der Gesundheitsvorsorge und Prävention mit berücksichtigt.

Unser Ziel ist es, Krankheiten zu heilen oder zu lindern und unsere Patienten gerade in den schwierigen Phasen durch gesundheitliche Krisen wie insbesondere auch am absehbaren Ende ihres Lebens, mit einem Höchstmaß an menschlicher Zuwendung und Empathie sowie fachlicher Kompetenz partnerschaftlich zu begleiten.

Dies wollen wir erreichen als engagiertes und fachkundiges Team, das seine Grenzen kennt und auch jederzeit bereit ist, bei Bedarf weitere Fachkollegen mit in die Diagnostik und Therapie unserer Patienten einzubeziehen (4 Augenprinzip) und unsere Patienten bei Bedarf ggf. auch an kompetente Kollegen weiterzuleiten.

Der Patient ist unser Partner, dem wir auf Augenhöhe begegnen und in alle Überlegungen und Entscheidungsprozesse mit einbeziehen. 

Wir verpflichten uns zu einer ständigen Weiterbildung, um unsere Patienten auch an neuesten Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaft teilhaben zu lassen.

Es ist daher unser erklärtes Ziel, über einen kontinuierlichen, systematischen und auch immer selbstkritischen Verbesserungsprozess eine exzellente Qualität in der Betreuung unserer Patienten zu erreichen.

Unser Handeln orientiert sich generell und grundsätzlich an den Werten des christlichen Abendlandes und des europäischen Humanismus.

Unsere Leistungen

  • EKG

  • Transthorakale Farbdopplerechokardiographie incl. Gewebedoppler, etc.

  • Stress-Echokardiographie (dynamisch und medikamentös)

  • Belastungs-EKG

  • Spiroergometrie

  • Langzeit-EKG (bis zu 7 Tagen)

  • Langzeit-Blutdruckmessung

  • Kontrolle von Schrittmachern, Defibrillatoren (AICD) und CRTD-Systemen (Medtronic®, Vitatron®, SJM®)

  • Ambulante Cardiorespiratorische Polygraphie (Schlaf-Apnoe-Screening)

  • Große Lungenfunktionsdiagnostik mit Bodyplethysmographie und Diffusionsmessung

  • Blutgasanalyse in Ruhe und Belastung

  • Abdomensonographie

  • Duplexsonographie der Gefäße

  • Laktatmessungen/Leistungsdiagnostik

  • Bestimmung des INR/Quickwertes

  • Weiterführende Labordiagnostik incl. Speziallabor in enger Kooperation mit einer großen Laborgemeinschaft

  • Fachkardiologische Gutachten

  • Kardiologisches Notfall-Labor (Biomarker) mit Bestimmung von Troponin, CKMB, BNP und D-Dimeren in der kardiologischen Notfallmedizin (akuter Myokardinfarkt, Lungenembolie, Herzinsuffizienz etc.)